VERHINDERT DEN PLÖTZLICHEN HERZTOD!

Mit Defibrillatoren (AED - externe automatisierte Defibrillatoren) kann der plötzliche Herztod durch Herzkammerflimmern verhindert werden. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft BG BAU wirbt zur Zeit für eine geförderte Anschaffung von Defibrillatoren.

Gedacht ist der Einsatz der AED auf Großbaustellen ab 100 Beschäftigte bzw. auf Baustellen mit besonderen elektrischen Gefährdungen oder besonderen Rettungssituationen (z.B. Tunnel). 

Näheres über die Möglichkeit der Förderung erfahren Sie hier.

 

Quelle: BG BAU

Text ausblenden
Weiterlesen...

ACHTUNG! INVENTUR

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte beachten Sie, dass die Sanitätsschule Medicus e.K. am 01.07.2016 geschlossen bleibt. Anfragen nehmen wir selbstverständlich gerne auf unserem Anrufbeantworter entgegen und werden diese umgehend am 04.07.2016 bearbeiten. Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihre Sanitätsschule Medicus e.K.

Text ausblenden
Weiterlesen...

MIT DEM RAD ZUR SCHULE

Die meisten Straßenverkehrsunfälle auf dem Schulweg passieren mit dem Fahrrad. Darauf weisen Unfallkassen und Berufsgenossenschaften zum Tag der Verkehrssicherheit am 18. Juni 2016 hin. 

Laut Statistik der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) ereigneten sich 2014 rund 55.000 Schulwegunfälle im Straßenverkehr. Rund die Hälfte davon (27.389) waren Unfälle mit dem Fahrrad. Damit liegen Radunfälle weit vor anderen Formen der Verkehrsbeteiligung wie PKW-Fahrten (9.679), Gehen (5.082), Fahrten mit dem motorisierten Zweirad (4.899), mit dem Schulbus (2.165) oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln (1.597).

 

Mehr dazu im aktuellen Newsletter der DGUV

Text ausblenden
Weiterlesen...